Ein Politiker in Delmenhorst

Ansichten, Vorschläge, Meinungen und alles andere was einem Politiker in Delmenhorst einfällt.

Dienstag, 25. Dezember 2012

Weihnachtsbotschaft

Hallo liebe Mitglieder und Mitlesende!

Heute haben wir den 25.12.2012. Erster Weihnachtstag. Die Botschaft dieses Tages ist allen bekannt, unabhängig von Glauben und
Weltanschauung. Ein Teil dieser Botschaft lässt sich auch auf andere Aspekte übertragen.

"Respekt".

Hat bestimmt jeder von uns gehört. Verstanden haben wir das auch! Gelebt - nun ja, nicht immer und nicht jeder von uns. Es gibt halt keine
Unschuldsengel - jeder hat schwache Momente - diese sollte man sich untereinander aber auch immer wieder vergeben.

Dieser Begriff wird zwar immer wieder gerne benutzt, um diesen einzufordern, doch wer Respekt einfordert, sollte ihn auch anderen
Menschen entgegenbringen. Schließlich handelt es sich dabei nicht um eine Einbahnstraße.

Was aber wichtig sein sollte: Wir sollten alle daran arbeiten, Respekt auch im Alltag zu leben und zu fordern.

Wichtige Punkte dabei dürften sein:

I. Achte die Arbeit des Anderen. Arbeit findet nicht ohne Grund statt. Sie dient dem Wohle Anderer. Auch wenn man für sich selbst nicht immer
mit den Ergebnissen glücklich sein mag.

II. Achte die Meinung Anderer. Es ist zum Glück in unserer Gesellschaft erlaubt, Meinungen zu haben und diese öffentlich zu äußern. Nur
fundierte und sachliche Kritik kann uns alle in unserer Meinungsbildung nach vorne bringen.

III. Achte Dein Gegenüber. Auch hier gilt der Respekt. Respekt hat auch etwas mit Augenhöhe zu tun. Nur wenn wir uns unter Gleichen begegnen
kann unsere Meinung, aber auch die des Anderen, gewürdigt und geschätzt werden.

IV. Achte Dein politisches Gegenüber. Auf der Straße, in konkurrierenden Parteien, aber auch innerhalb der Piratenpartei. Jeder hat und soll
seine Meinung haben. Dies drückt sich eben auch aus in dem Kontext: "ich bin genau hier anderer Meinung, weil ... ". Das ist Diskurs und das ist
gut so - es ist zielgerichtet und hilft uns allen. 
Bei den Dingen, die seit 2006 passiert sind - ups, die Piratenpartei wurde ja 2006 gegründet - fällt auf, das gerade wir als Piratenpartei
vieles bewegt haben. Aufzählen müssen wir das nicht. Das sind "Lorbeeren" auf denen man sich nicht ausruhen kann und darf. Politik
geht weiter und muß jeden Tag auf neue Realitäten, Menschen und Meinungen reagieren.

Zusammenfassend heisst das:

Jeder Mensch auf dieser Welt hat Respekt verdient. Und wir sollten jetzt anfangen, darüber nachzudenken, was wir dem Gegenüber an Respekt
entgegenbringen. Konkret: Lasst uns einen respektvollen Umgang üben und pflegen.

Schöne Festtage, Salem Aleikum, God Jul, verbum caro und Frohe Weihnachten!

Für den Landesvorstand Niedersachsen
Andreas Neugebauer und Thomas Gaul

P.S.: Dieser Text darf weitergereicht werden.

-- Thomas Gaul stellv. Vorsitzender Tel. +49 (0) 51 21 - 698 108 12 - Fax +49 (0) 53 52 / 53 89 14 209 Piratenpartei Niedersachsen Bahnhofsallee 25, 31134 Hildesheim Vorstand: Andreas Neugebauer (Vorsitzender), Thomas Gaul (stellv. Vorsitzender), Dr. Meinhart Ramaswamy (Schatzmeister), Jessica ter Veer, Max Rother, Mario Espenschied (Beisitzer)

Keine Kommentare:

Kommentar posten