Ein Politiker in Delmenhorst

Ansichten, Vorschläge, Meinungen und alles andere was einem Politiker in Delmenhorst einfällt.

Montag, 22. Februar 2010

CDU und die Basis zum Zweiten

Das merkwürdige Demokratieverständnis der CDU konnte am Freitag mal wieder Live und in Farbe in Delmenhorst bewundert werden. Es war der diesjährige Parteitag angesetzt und die Mitglieder waren eingeladen den Vorträgen des Vorstandes und der Abgeordneten zu lauschen. Leider hatte man die wirklich interessanten Themen, wie das neue Einkaufszentrum (wohlweislich) nicht mit auf die Tagesordnung und die Einladung genommen. Soll doch die Fraktion ohne die lästige Basis entscheiden. Da verwundert es nicht, wenn nur knapp 50 der geschätzten 300 Mitglieder der CDU in Delmenhorst erscheinen. Geht ja auch nicht an, der ein Kreisparteitag der Fraktion eine Empfehlung mit auf den Weg gibt.
Das nebenbei die Landtagsabgeordnete Hartmann gleich mit abgebügelt wurde wurde dann als "Meinungsvielfalt" hingestellt.
Ja, Frau Hartmann, in dieser CDU würde ich mich auch wohlfühlen. So wohl, das ich jeden Tag mir meinen Mageninhalt durch den Kopf gehen lassen müßte.